Wir benützen Cookies um unsere Webpage und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Bitte bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit dem OK-Button.
Mehr erfahren
OK
Magic Pass
Logo bemagic

I. Allgemeines und Definitionen

a) Einleitung

Zweck dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen ist es, die Modalitäten für die Bereitstellung der Magic Pass-App und der im Rahmen des BeMagic-Programms angebotenen Dienste durch die Magic Mountains Cooperation sowie die Festlegung der Zugangs- und Nutzungsbedingungen der Dienste durch die Magic Pass-Kunden zu definieren.

b) Definitionen

i) Mobile App

Diese App wird allen Inhabern eines gültigen Magic Pass von Magic Mountains Cooperation kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie enthält nützliche Informationen über die Destinationen, einen Bereich „mein Konto“, das Magic-Wetter, Angebote von Partnern des Treueprogramms sowie „Herausforderungen“, die den Mitgliedern des Treueprogramms gestellt werden.

ii) BeMagic

Das BeMagic-Programm ist ein Treueprogramm für die Inhaber eines Magic Pass. Es vereint verschiedene Akteure der touristischen Kette von Produkten und Dienstleistungen rund um eine gemeinsame Aktion und hebt ihre Angebote hervor.

iii) Partner

Die Mitgliedspartner sind alle Unternehmen, die sich entschieden haben, dem BeMagic-Programm beizutreten und dessen Regeln zu akzeptieren. Die Partner repräsentieren verschiedene Wirtschaftssektoren der Tourismuskette: Unterkünfte, Restaurants, Geschäfte, Freizeitaktivitäten…. Sie können sich innerhalb oder ausserhalb der Magic Pass-Orte befinden.

iv) Kunde

Jeder Inhaber eines Magic Pass, ab einem Alter von 6 Jahren, vorbehaltlich Art. f), der sich für das BeMagic-Programm angemeldet hat, gilt als Kunde. Die Anmeldung erfolgt über die App und erfordert vom Kunden die Angabe oder Validierung verschiedener Daten: Name, Vorname, Geburtsdatum, Postadresse, Zahlungsmittel.

c) Zugang/Registrierung

i) Mobile App

Die App ist kostenlos und steht dem Inhaber eines Magic Pass offen, der bei der Registrierung seine Einwilligung zur Datenverarbeitung gegeben und diese allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert hat. Der Teilnehmer erklärt sich mit Folgendem einverstanden:

  • Seine persönlichen Daten zur Nutzung des Magic Pass können erfasst und zur Erstellung eines Kundenprofils (Zeitraum und Häufigkeit der Nutzung) verwendet werden.

Um die Magic Pass-App nutzen zu können, muss sich der Kunde mit seinen Kontodaten registrieren, die er beim Kauf seines Magic Pass verwendet.

ii) BeMagic-Programm

Das BeMagic-Programm ist kostenlos und steht dem Inhaber eines Magic Pass offen, der bei der Registrierung seine Einwilligung zur Datenverarbeitung gegeben und diese allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert hat. Der Teilnehmer erklärt sich mit Folgendem einverstanden:

  • Seine persönlichen Daten können im Rahmen des BeMagic-Programms analysiert werden, um ein Kundenprofil zu erstellen.
  • Er kann in variablen Abständen Newsletters mit personalisierten Angeboten erhalten, die auf seinen Kaufgewohnheiten basieren. Diese Angebote betreffen Produkte und Dienstleistungen, die von BeMagic-Partnern angeboten werden.

Um in den Genuss der angebotenen Vorteile zu kommen, erklärt sich der Kunde bereit, die Angaben des/der Zahlungsmittel/s mitzuteilen, mit dem/denen er seine Zahlungen tätigt, damit er Magics-Punkte sammeln kann.

 

d) Konto und BeMagic-Benutzername

Das BeMagic-Programm erfordert keine zusätzliche physische Unterstützung durch den Kunden. Seine Punkte werden automatisch seinem Konto gutgeschrieben oder belastet, wenn er ein im Programm registriertes/gültiges Zahlungsmittel verwendet und einen Coupon scannen lässt. Bei der Registrierung wird dem Kunden eine individuelle Nummer zugewiesen, die einem BeMagic-Konto entspricht. Das System generiert eine Identifizierung, die aus der E-Mail-Adresse des Kunden und einem Passwort besteht. Kunden, die Mitglieder des Programms sind, können jederzeit über die Magic Pass-App auf ihr Konto zugreifen. In seinem Bereich kann der Kunde seinen Punktestand und seine Transaktionen einsehen, ein Konto verknüpfen, seine Nutzung des Magic Pass verfolgen und sein Profil erstellen.

e) Teilnahme

Das BeMagic-Programm ist jeder natürlichen Person vorbehalten, die einen Magic Pass besitzt. Jeder Teilnehmer kann das Programm verlassen, indem er all seine Zahlungsmittel ersatzlos löscht oder sein Konto löscht. Darüber hinaus wird ein Kunde, dessen Magic Pass bis am 31.12. Mitternacht des laufenden Jahres nicht verlängert wurde, ab diesem Zeitpunkt automatisch vom Programm ausgeschlossen. Beim Verlassen des Programms kann der Teilnehmer keinen Anspruch auf einen möglichen Punktestand auf seinem Konto geltend machen. Diese Punkte und ihr finanzieller Wert stehen ausschliesslich und in vollem Umfang dem Unternehmen zu, das das BeMagic-Programm verwaltet. Es behält sich ebenfalls das Recht vor, Teilnehmer, die gegen diese allgemeinen Nutzungsbedingungen verstossen haben, vom Programm auszuschliessen.

f) Minderjährige Teilnehmer

Minderjährige (von 6 bis 18 Jahre) können Magic-Punkte sammeln. Sie müssen die folgenden kumulierten Bedingungen erfüllen: Inhaber eines gültigen Magic Pass sein, einen Elternteil haben, der Inhaber eines gültigen Magic Pass ist und im Programm registriert ist und beim Kauf des Magic Pass derselben „Bestellung“ angehören wie der Elternteil. Ausnahmen können auf Anfrage gemacht werden und werden von dem Unternehmen, welches das BeMagic-Programm verwaltet, nach eigenem Ermessen geprüft.

Ein Minderjähriger wird ein Konto auf seinem Namen haben, das mit dem Konto eines seiner Eltern/Erziehungsberechtigten verbunden ist. Die Punkte, die er durch seine Durchgänge an den Kontrollportalen der Bergbahnen gesammelt hat, werden dem Elternteil/Erziehungsberechtigten gutgeschrieben, der bei der Verknüpfung der Konten ausgewählt wurde.

Jedem erwachsenen Mitglied steht es frei, Informationen über die mit seinem Konto verbundenen Kinder zur Verfügung zu stellen. Sie müssen jedoch die elterliche Sorge über die Minderjährigen haben oder die vorherige Zustimmung der Inhaber einer solchen elterlichen Sorge eingeholt haben.

Nach Erreichen der Volljährigkeit kann ein Mitglied des BeMagic-Programms sein Konto bei seinen Eltern/Erziehungsberechtigten auflösen. Um sein neues Konto zu erstellen, muss er ein Zahlungsmittel registrieren. Sein Magics-Punktesaldo wird wieder bei null beginnen.

g) Erwerb und Verwendung von Punkten

Das BeMagic-Programm ermöglicht es, Magics-Punkte bei den Partnern des Programms zu sammeln. Die Anzahl der gesammelten Punkte hängt von der Summe der Transaktionen und der vom Partnerunternehmen durchgeführten Werbeaktion ab. Die Anzahl der gesammelten Punkte entspricht mindestens dem Betrag der Transaktion, abgerundet auf die nächste ganze Zahl. Die Punkte werden dem Konto des Kunden automatisch gutgeschrieben. Punkte haben kein Verfallsdatum, solange der Kunde seinen Magic Pass von Jahr zu Jahr erneuert. Ist dies nicht der Fall, verfallen die Punkte am 31.12. um Mitternacht des laufenden Jahres.

Wenn ein volljähriger Kunde seine Punkte für den Erwerb eines Produkts/einer Dienstleistung verwenden möchte, geht er zum Menü MEIN KONTO auf der App und weiter zum Untermenü Coupons. Er wählt das Unternehmen aus, bei dem er einen Coupon einlösen möchte und wählt dann den gewünschten Wert-Coupon. Die Wertcoupons werden ihm entsprechend der Anzahl seiner Punkte angeboten. Durch die Validierung eines Coupons generiert die App einen QR-Code, den der Kunde dem Unternehmen beim Bezahlen seiner Einkäufe dann vorlegen muss. Es ist nicht möglich, den vollen Betrag des Tickets mit einem Coupon/s zu bezahlen. Der Restbetrag des Tickets muss mit einem in der App registrierten Zahlungsmittel bezahlt werden.

h) Datenverarbeitungs

Mit der Teilnahme beim Treueprogramm BeMagic und der Nutzung der App stimmt jeder Kunde der Verarbeitung seiner Daten gemäss diesen allgemeinen Bedingungen zu. Die Daten werden zum Zweck der Realisierung des BeMagic-Programms erhoben, verarbeitet und genutzt. Es werden nur Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, die für das ordnungsgemässe Funktionieren des Programms erforderlich sind. Mit der Annahme dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass diese persönlichen Daten, einschliesslich der Daten, die sich auf seine in der App registrierten Zahlungsmittel beziehen, für den Zweck und das ordnungsgemässe Funktionieren des Programms verwendet werden dürfen, insbesondere zum Sammeln und Verwenden der Punkte. Will ein Kunde seine Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten widerrufen, muss er das Programm unverzüglich verlassen, soweit diese für die Ausführung des Programms erforderlich sind.

Kundendaten dürfen nur zu Marketingzwecken im Rahmen des Programms verwendet werden. Ähnliche Profile können mit Querverweisen versehen werden, um spezifische Angebote an die Segmente zu kommunizieren, die am ehesten daran interessiert sind (Newsletter, Push-Benachrichtigung…). Der Kunde kann jederzeit entscheiden, keine Sonderangebote mehr zu erhalten.

Die gesammelten Daten werden nur im Rahmen des Programms verwendet und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben, wenn dies nicht für den ordnungsgemässen Ablauf des Programms erforderlich ist, ausser im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung oder einer behördlichen Aufforderung. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass persönliche Daten nicht an Programmpartner weitergegeben werden. Jeder Partner, der Punkte verteilt, hat Zugang zu seinem Leistungsumfang im Programm, aber alle Kundendaten sind anonymisiert.

Jeder Kunde kann jederzeit unter folgender Adresse Zugang zu den ihn betreffenden gesammelten Daten und eine Änderung seiner persönlichen Daten beantragen : info@bemagic.ch.

Alle persönlichen Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Durchführung des Programms notwendig ist und werden beim Austritt des Teilnehmers aus dem Programm oder am Ende der gesetzlichen Frist gelöscht.

i) Gerichtsstand und geltendes Recht

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Die neue Version wird auf der App veröffentlicht und muss akzeptiert werden, damit Sie die App nach einer Änderung weiter nutzen können.

Das Unternehmen, welches das BeMagic-Programm verwaltet, kann das Programm unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist, die per E-Mail mitgeteilt wird, beenden.

Alle Streitigkeiten, die sich aus diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben oder sich auf sie beziehen, unterliegen der ausschliesslichen Zuständigkeit der Gerichte von Sitten (Wallis, Schweiz).

 

Sitten, Oktober 2020

${ orderItem.title } + ${ getInsurance(orderItem) }
${ orderItem.quantity } x ${ orderItem.subTotal | price }
Zwischentotal ${ $store.state.order.order.subTotal | price }
Ihr Warenkorb ist leer